INDUSTRIE


Medizinprodukte “Made in Thuasne”, die Qualität und Wirksamkeit gewährleisten
Als Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung und sechs Generationen Familienbesitz ist Thuasne heute in zahlreichen wichtigen Krankheitsklassifikationen ein ‘Multispezialist’. Das Haus Thuasne gewährleistet die Sicherheit, dass seine Produkte mit von der Unternehmensgruppe kontrollierten Ressourcen entwickelt, hergestellt und vertrieben werden. Diese Kontrolle bietet sowohl Patienten als auch medizinischen Fachkreisen eine Garantie für Qualität und Effizienz.

ERFAHRUNGSBEREICHE


Von einer Vielzahl unterschiedlicher industrieller Fachbereiche zu maßgeschneiderten Lösungen

Thuasne hat nach und nach industrielle Fähigkeiten und spezifische Kenntnisse in unterschiedlichen Herstellungstechnologien wie Umhüllen, Weben, Stricken, Beschichten, Schweißen, Montieren, Silikonverarbeitung, Formung und Modellierung von Sondermetallen entwickelt. Dank dieses breitgespannten technologischen und fertigungstechnischen Könnens ist das Unternehmen heute in der Lage, komplexe Medizinprodukte und die Lebensqualität verbessernde Lösungen anzubieten.

Thuasne ist außerdem Spezialist auf dem Gebiet maßgeschneiderter Kleidung und individueller Orthesen. Die Unternehmensgruppe ist in der Lage, dem einzelnen Patienten auf seine Morphologie, anatomische Größe und körperlichen Abmessungen abgestimmte, individuell gefertigte Lösungen anzubieten, die mit exklusiven Fertigungsverfahren und einzigartigem Know-how maßgeschneidert wurden.

QUALITÄT


Produktqualität: kontinuierlicher Fokus

Die Achtung für den Patienten hat Thuasne stets dazu veranlasst, Höchstleistungen anzustreben. Der Wunsch, stets ein Premium-Dienstleister zu sein hält das auf Produkten und Serviceleistungen höchster Qualität aufbauende Erbe des Unternehmens aufrecht.

Im Einklang mit dieser Strategie war Thuasne eines der ersten Unternehmen, das sich für Qualitätssicherungs- und Standardisierungsprozesse entschieden hat. In jeder Konzerneinheit werden die Forschungs- und Entwicklungstätigkeit, die Produktion, das Marketing, der Vertrieb und der Kundendienst von einer strengen Qualitätssicherungspolitik bestimmt.

Weltweit arbeitet Thuasne ständig mit unterschiedlichen medizinischen und technischen Zertifizierungsstellen, darunter die FDA (Food and Drug Administration) in den USA, das Hohenstein Institut in Deutschland und ASQUAL in Frankreich zusammen.

Im Gesundheitsversorgungsbereich ist die Kohärenz und Zuverlässigkeit von Thuasne ein wichtiger Wert.

ZERTIFIZIERUNG


Dank der Qualitätssicherungspolitik der Thuasne Unternehmensgruppe ist es den Industriestandorten in Frankreich, Rumänien, der tschechischen Republik und Deutschland gelungen, die ISO 9001 und ISO 13485 Zertifizierungen zu erhalten. Diese Leistung erfordert ständige Anstrengungen, um die Standards von Zertifizierungsorganisationen wie AFNOR in Frankreich und TÜV Nord in Deutschland zu erfüllen. Auch die Herstellungsstandorte des Konzerns in Saint-Etienne wurden mit den ISO14001 und ISO 50001 ausgezeichnet, um ihren Umweltfußabdruck zu begrenzen.

Thuasne ist extrem wachsam, wenn es um die Auswahl und die Inspektion der in den Fertigungsprozessen verwendeten Materialien geht. Die Kompressionsstrümpfe und CICATREX® Gewebe zur Behandlung schwerer Brandverletzungen wurden mit dem Oeko-Tex Gütezeichen ausgezeichnet. Das genannte Gütezeichen bietet die Garantie, dass die Produkte frei von gefährlichen Substanzen sind.

Bei diesen Produkten handelt es sich um reglementierte Medizinprodukte mit CE-Kennzeichnung.